Fischereiverein Herzogenaurach e.V.

 

Angelteiche

>>> Wegen Besatzmaßnahmen sind alle Angelweiher vom 01.10. mit 31.10. und alle Fließgewässer vom 01.11. mit 15.11. für die Angelfischerei gesperrt ! <<<

Folgende Angelteiche befinden sich im Vereinseigentum:

  • 1976: Kauf der Weiheranlage in Weppersdorf Größe 3,26 ha
  • 1988: Kauf des „Erlesweihers“ bei Oberreichenbach Größe 1,45 ha
  • 1993: Kauf der „Dummetsweiher“ Gemarkung Weppersdorf Größe 7,26 ha  


Nachfolgend finden sich die Gewässer:

1) Frischenweiher: Weppersdorf – 2 Angelteiche

  • Bitte Grundstücksgrenze beachten !

 




2) Dummetsweiher: Adelsdorf / Aisch - 2 Angelteiche, 1 Biotop

Auf Veranlassung der Kreisverwaltungsbehörde Höchstadt a. Aisch (KVB), darf am oberen Dummetsweiher der Schilfgürtel zum Hofsee weder beschädigt noch betreten werden. Dieser wird von der KVB ab sofort als Biotop angesehen. Da seitliche Beffischen des Schilfgürtels ist erlaubt.
(aus der Vereinsinfor 2/2016)

Zufahrt Dummetsweiher
Wir weißen aus gegebenen Anlass darauf hin, dass die Zufahrt zu den Dummetsweihern nur von
der Hofseite erfolgen darf !!!



3) Erlesweiher: Oberreichenbach  


4) Ritterweiher (Riederweiher): Hammerbach


5) Schreibersweiher / Schlösselweihr: Klebheim – 4 Angelteiche   

Wir fahren über Heßdorf, Klebheim Richtung Weppersdorf auf der ST 2240. Allerdings biegen wir nicht über die Brücke nach Adelsdorf ab sondern fahren an der Kreuzung geradeaus weiter. Linker Hand ist ein kleiner Wald, sobald der endet, die Fuhr hinunter und dann sind die rechten drei Weiher die gesuchten Schlösselweiher.

6) Plobenweiher: Haundorf

    Karte folgt