Fischereiverein Herzogenaurach e.V.

 

Die Vorstandschaft des Fischereivereines,

wünscht seinen Mitgliedern und Ihren Angehörigen für 2021  Kraft und Gesundheit.

Petri Heil - Eure Vorstandschaft


E-mail: kontakt@fischereiverein-herzogenaurach.net

13.06.2021

Gewässerpflegedienste

Für die Weiherpflegedienste wurden eigenverantwortliche Weiherpflegedienstgruppen festgelegt. Wer in einer Weiherpflegegruppe mitarbeiten möchte wendet sich bitte an den 1. Vorstand.

Peter Steinbrich 09132/ 62142 und Herbert Kreß 09132/ 9259 organisieren zusätzlich Gewässerpflegedienste – bitte auch dran denken ggf. deinen 2020er Arbeitsdienst nachzuholen!


13.06.2021

Turnus wieder möglich, erstes gemeinsames Zusammensein am Freitag, 18.06 in unserem Vereinslokal „Frische Quelle“ Würzburger Str. 28, 91074 Herzogenaurach. Danach jetzt hoffentlich wieder regulär jeden ersten und dritten Freitag im Monat – wir freuen uns auf euch!


18.04.2021

Absage Anfischen

Liebe Mitglieder,

wir haben wirklich alles versucht - aber die aktuelle Corona Lage macht es uns unmöglich, unser geplantes Anfischen am 25.04 durchführen zu können...

Das Anfischen am 25.04 müssen wir hiermit leider absagen!!

Wir rechnen aktuell auch nicht damit, dass wir diesen Termin wiederholen können und hoffen, unser gemeinsames Königsfischen am 11.07 wie geplant durchführen zu können.

Da wir noch nicht von jedem Mitglied eine Mail Adresse haben gebt doch bitte auch euren Fischerkollegen Bescheid, so dass diese Info möglichst alle erreichen wird!

Vielen Dank und Petri Heil


Neuigkeiten und News wurden aufgeräumt.

Die Informationen findet Ihr jetzt unter "Link/Doku/Downl" in der Rubrikl "Info & sonstiges"

in dem pdf: Wichtige Vereinsinfos

https://www.fischereiverein-herzogenaurach.net/Links/Doku/Downl/Infos-sonstiges/


Neuigkeiten / News


Zurück zur Übersicht

13.08.2020

Pressenews vom Mittelfränkischen Fischereiverband

Sehr geehrte Damen und Herren,
in der letzten Woche konnten wir in Zusammenarbeit mit der Deutschen Presseagentur einen Beitrag zu Fischarten in Badeseen erstellen. Dabei hat Lena Meier aus dem Referat III wichtigen Input gegeben. Der Beitrag findet weite Verbreitung in zahlreichen Medien und hilft so bei der Aufklärung über unsere heimischen Fischarten.

Hier eine kleine Auswahl von Artikeln:

https://www.schwaebische.de/sueden/bayern_artikel,-was-auf-dem-grund-ihres-badesees-schlummert-_arid,11255480.html

https://www.tag24.de/nachrichten/regionales/nachrichten-bayern/bayern-badesee-tiere-fische-krebse-schlangen-angriff-1605374

https://www.idowa.de/inhalt.fische-schlangen-und-krebse-tierische-begegnungen-in-bayerns-badeseen.6c4d5eda-0abc-40e4-8901-c799b2457fbd.html

Zum selben Thema haben wir heute mit der BLR, einem Dienstleister für die privaten bayerischen Radiosender, einen Beitrag mit Felix Reebs (ebenfalls Referat III) produziert. Dieser wird nun in den nächsten Tag in diversen Lokalradiostationen in ganz Bayern laufen.
Viele Grüße
Thomas Funke



Zurück zur Übersicht